Leistungsdruck, ein hohes Arbeitspensum, berufliche und private Anforderungen und auch zunehmend Freizeitstress führen zu einer Vielzahl gesundheitlicher  Probleme.

Gereiztheit, Nervosität, Verspannungen, Abgeschlagenheit aber auch Erkrankungen wie Bluthochdruck, erhöhte Infektanfälligkeit oder Tinnitus können die Folge sein.

Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Aktivität und Ruhe ist für das allgemeine Wohlbefinden und die Gesundheit ausgesprochen wichtig.

Daher biete ich bewährte Formen der Entspannungstherapie an.

 

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Bei der progressiven Muskelentspannung (PMR, R = Relaxation/ Entspannung) handelt es sich um ein Verfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll.

Dabei werden nacheinander die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, die Muskelspannung kurz gehalten, und anschließend wieder gelöst.

Die Konzentration der übenden Person wird dabei auf den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung gerichtet und auf die Empfindungen, die mit diesen unterschiedlichen Zuständen einhergehen.

Ziel des Verfahrens ist eine Senkung der Muskelspannung unter das normale Niveau aufgrund einer verbesserten Körperwahrnehmung.

Zudem können durch die Entspannung der Muskulatur auch andere Zeichen körperlicher Unruhe oder Erregung reduziert werden, wie beispielsweise Herzklopfen, Schwitzen oder Zittern.

Darüber hinaus können Muskelspannungen aufgespürt und gelockert werden und damit Schmerzzustände verringert werden und bei konsequenter Anwendung eine zunehmende Gelassenheit erreicht werden, die eine bessere Stressbewältigung ermöglicht.

 

Anwendungsmöglichkeiten:

- verschiedene Schmerzustände wie anhaltende Rückenschmerzen,

  Spannungskopfschmerzen, Migräne

- ängstliche Übererregbarkeit

- Ein- und Durchschlafstörungen

- arterielle Hypertonie

 

Damit Sie auch zuhause und im täglichen Leben ein Werkzeug haben, um negativen Auswirkungen von Stress und Anspannung entgegen zu wirken, können Sie bei mir die Methode der progressiven Muskelentspannung nach Jacobson erlernen.

Auf Wunsch biete ich Ihnen auch gerne Gruppenstunden an, wenn Sie mehrere Interessenten sind. Die Kosten verteilen sich dann anteilig.

 

Ohrkerzenbehandlung

Ohrkerzen sind genau genommen Röhren aus Baumwolle und Bienenwachs, die beim Abbrennen im Gehörgang sanfte Schwingungen erzeugen. Diese Schwingungen stimulieren die Ohrstrukturen und sorgen für einen Druckausgleich in den oberen Atemwegen.

Dadurch ergeben sich auch die Anwendungsgebiete der Ohrkerzenbehandlung:

- Nasennebenhöhlenprobleme

- Kopf- und Ohrenschmerzen

- Stresssymptome

- Heuschnupfen

- Rachenentzündungen

- Tinnitus

- Schnarchen

- Nackenverspannungen

Das Wärmegefühl und das leise Knistern der abbrennenden Ohrkerze erzeugen häufig auch ein Gefühl tiefer Entspannung. Deshalb setze ich sie gerne im Rahmen der Entspannungstherapie ein.

Leider dürfen Ohrkerzen nicht angewendet werden bei einem Loch im Trommelfell, Paukenröhrchen, Cochleaimplantat, sehr hohem Blutdruck und akuten Hauterkrankungen im Bereich des Ohres.

Dauer: ca. 45 Min.

 

Gesichtsmassage

Gönnen Sie sich eine sanfte Streichelmassage für Schönheit und Entspannung, bei der mit einem speziellen Gesichtsmassageöl Gesicht, Nacken und Dekolette verwöhnt werden.

Dauer: ab 30 Min.

 

Heilmassage

Diese Massage dient der Lockerung verspannter Muskeln sowie der Steigerung der Durchblutung und kann z.B. bei Rücken - und Nackenschmerzen sowie zur Reduzierung von Stress eingesetzt werden.

Neben manueller Massage kann auch eine Schröpfkopfmassage sinnvoll sein, bei der durch Unterdruck eine noch stärkere Durchblutung gefördert wird.

Liegt ein medizinischer Grund für diese Massage vor, können die Kosten je nach Versicherungsvertrag evtl. von Privat- und Zusatzversicherungen übernommen werden. Sie erhalten dann eine entsprechende Rechnung.

Dauer: ab 30 Min.

 

Ganzheitliche Ganzkörpermassage - Streicheleinheiten für Körper und Seele

Mit wohlriechendem Öl und einfühlsamen Berührungen werden Rücken, Arme, Beine und Gesicht massiert. Ziel ist eine tiefe körperliche und seelische Entspannung.

Dauer: 60 - 90 Min.

 

Die Massagen und die Ohrkerzenbehandlung können miteinander kombiniert werden z.B. Ohrkerzen + Gesichtsmassage.

 

Schwangere ab dem 4. Monat können die Massagen seitlich liegend genießen.